Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021

Vorläufiger Wahlvorschlag für die Kirchenvorstandswahl  


Der Kirchenvorstand hat nach entsprechendem Beschluss der Kirchensynode vom 29.November 2020 beschlossen, Corona-bedingt auf die Einberufung einer Gemeindeversammlung mit persönlicher Vorstellung der Kandidaten zu verzichten.

Im vorletzten Gemeindebrief hatten wir Interessierte an der Kirchenvorstandsarbeit ermuntert, sich bei den Mitgliedern des Benennungsausschusses zu melden. Dies ist weiterhin über den Kirchenvorstand möglich.

Darüberhinaus und unabhängig vom Kirchenvorstand werden Kandidierende in den vorläufigen Wahlvorschlag aufgenommen, wenn sie bis zum 05.02.2021 durch eine Unterschriftenliste die Unterstützung von mindestens 10 wahlberechtigten Gemeindemitgliedern nachweisen. Diese Voraussetzung ist auch erfüllt, wenn 10 einzelne Unterschriften wahlberechtigter Gemeindemitglieder vorgelegt werden, die denselben Kandidaten oder dieselbe Kandidatin unterstützen.

Der vorläufige Wahlvorschlag des Benennungsausschuss wird der Gemeinde am 22.01.2021 über die Homepage und den Gemeindebrief bekannt gemacht.

 

Der Benennungsausschuss legt folgenden vorläufigen Wahlvorschlag vor:

Alex Atew               Jg. 1973  

Endalew Dare         Jg. 1966

Winta Mehari          Jg. 1985

 

Der Kirchenvorstand kann diesen vorläufigen Wahlvorschlag bis zum 11.2.2021 weiter ergänzen. Aufgrund der Gemeindegröße sind mindestens 4 Mitglieder in den künftigen Kirchenvorstand zu wählen.

Die Kirchenvorstandswahl ist am Sonntag, 13. Juni 2021.

Die Amtszeit des neuen Kirchenvorstands beginnt am 1. September 2021. Die Kandidatinnen und Kandidaten werden sich im März im Gemeindebrief vorstellen.